Gabriele Schoedel - Geigenunterricht / Bodilance
Gabriele Schoedel - Geigenunterricht / Bodilance

Geigenunterricht für Erwachsene

Handelt es sich um einen Neuanfang oder ein Wiederaufgreifen?

 

Manch einer von Ihnen hat bereits als Kind einmal Geige gespielt und hat nun wieder die Sehnsucht und Muße, sich im Erwachsenenalter damit zu beschäftigen, allein oder in einem Ensemble, das bereits besteht oder neu gegründet werden will. Sie sind herzlich bei mir willkommen!

 

Gemeinsam loten wir die Ziele und Möglichkeiten aus. Bei Bedarf und in gemeinsamer Absprache, wenn für das Geigen erforderliche Bewegungen nicht (mehr) so leicht möglich sind, würde ich mithilfe von Bodilance dem Körper und Geist entsprechende (neue) Impulse geben. Vielleicht haben sich auch früher bereits Muster eingeschlichen, die mit der Zeit dem Körper schaden.

 

Aber auch wenn man neu mit dem Instrument anfängt - denn alles ist zu jeder Zeit möglich, wenn man will -, kann es sein, dass wir uns erst um einen ausbalancierteren Körper kümmern müssen, damit gewisse Bewegungen auf dem Instrument möglich werden und leichtfallen. In einem Vorabgespräch, das gleich mit einer Probestunde verbunden wird, können solche Gegebenheiten abgeklärt und Ziele gemeinsam abgesteckt werden.

 

Musik ist Bewegung! Bewegung erzeugt Musik! Nichts findet in der Musik ohne Bewegungen statt. Bewegungen bereiten uns in der Regel auch Freude und sollten nie zur Last werden. Dem kann man vorbeugen und Beachtung schenken.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gabriele Schoedel